N24 - 30./31.08.2014 Zusammenfassung

Ein prall gefülltes Wochende … mit dem Versuch einer Zusammenfassung

Am Samstag In Herscheid landen die Regionalliga-Frauen auf dem 4. Rang. Die Einzelplatzierungen: Sarah Costea 9., Annabel Diawuoh 10. (trotz Zeitstrafe) und Pamela Wicker 28. Die Platzierung in der Abschlusstabelle 4. 

Robin Pesch wird im Einzelrennen Dritter.

Ebenfalls am Samstag gewinnt Thomas Schertel den Lake Run am Möhnesee über 20 Kilometer.

Felix Herrera wird über 15 Kilometer Dritter.

Am Sonntag gewinnt in Goch beim Nachwuchs-Cup Lena B bei der Jugend B, Carina Küstner wird 6.

Bei der Schüler A, Sonja Schloemer 10. bei der Jugend B, Tim  Kracht 19. bei der Jugend B und Rafael Bruder Pedroso 13. bei der Jugend A.

In Krefeld landet das Landesliga-Süd-Team in der Besetzung Ben - Gesamtzweiter! - Dennis Krönkemeyer, Mike Heck und Stefan Schloemer auf dem dritten Gesamtrang.

Das NRW-Liga-Team der Männer mit Lukas Mazur, Mirco Hohmann, Felix Herrera und Thomas Schertel belegt Rang 11 im Teamsprint.

Das NRW-Liga-Team der Frauen mit Annika Jacobs, Svenja Bock, Nina Meyer und Mira Geske läuft auf Rang 6 ein.

Annabel Diawuoh wird Gesamtsiegerin auf der Olympischen Distanz, Katrin Mazur Erste ihrer Altersklasse im Jedermann-Rennen.

Bei der Walchsee Challenge belegt unser Bundesliga-Starter Per Bittner Rang 8, während beim Ironman Zell am See Tim Meyer mit einem starken Comeback auf Platz 7 einläuft.

Beim 34. Kölner Brückenlauf laufen Robbie Dale und Chris Gajek unter knapp 1.800 Teilnehmern auf den Plätzen 18 und 24 ein. Chris wird Dritter seiner Altersklasse.

Beim Triathlon in Göttingen belegte Sören Wallmen den zweiten Rang, während in Riesenbeck zwei Wochen nach seinem Sieg in Altenrheine erneut Nick Staggenborg gewann!

Wieder ein buntes rundes KTT-Wochenende … Infos ohne Anspruch auf Vollständigkeit! J